Hochinteressantes Anlageobjekt (Gewerbe) in Königsbrück

Preis

Kaufpreis
490 000,00 €

Details

Objekt-Nr
5485-ML-2478
Baujahr
1988
Objektart
Haus
Wohnfläche
1176 m²
Grundstücksfläche
3776 m²
Vermarktungsart
Kauf
Kaufpreis
490 000,00 €
Käufercourtage
Die Provision wird vom Käufer bezahlt und beträgt 5,95 % vom Kaufpreis inkl. Mwst.

Objekt-Nr.: 5485-ML-2478

Objektbeschreibung

Das gewerblich genutzte Objekt ist überwiegend trapezförmig geschnitten. An der südlichen, etwa 35 langen Grenze führt die öffentliche Straße vorbei. Von hier aus dehnt sich das Grundstück mit fast parallelen Grenzen etwa 85 m nach NO aus. An der nörd-östlichen Grenze beträgt die Grundstücksbreite etwa 55 m.
Die Oberflächenstruktur ist eben und waagerecht; das Grundstück liegt ca. 158 m über dem Meeresspiegel:

An der westliche Grundstücksgrenze sind von der Straße aus folgende Gebäude in geschlossener Bauweise angeordnet:
(1) - Büro- und Sozialgebäude: BJ=1890, BGF=318 m²
(2) - Zwischenbau / Büro: BJ=1988, BGF=213 m²
(3) - Zwischenbau / Lager: BJ=1988, BGF=184 m²
(4) - Werkstatt / Lager: BJ=1988, BGF=312 m²

Auf der östlichen Grundstücksseite befinden sich von der Straße aus folgende Gebäude:
- Garage: BJ=1988, BGF ist im Lager enthalten
(5) - Lager: BJ=1988, BGF=149 m²
- 14 Garagen je 12,74 m² BJ= ?, BGF=178 m²

Lage

Königsbrück liegt ca. 25 km nördlich von der Landeshauptstadt Dresden entfrnt. Die Stadt verfügt über eine gute Anbindung zu den Autobahnen A4 und A13, die Bundesstraßen B97 und B98 führen durch die Stadt.

Auch Buslinien führen durch Königsbrück und mit der Bahn kann man zum S-Bahntarif nach Dresden fahren.
Das Umland von Königsbrück wird duch bewaldete Heide geprägt, durch den Ort fließt die Pulsnitz.
Königsbrück hat derzeit etwa 4.400 Einwohner.
Nach dem Abzug der Roten Armee im Jahre 1992 erweiterte sich das Stadtgebiet erheblich, da das militärgebiet einschließlich der Ortswüstungen übernommen wurde.

Im Jahre 1819 wurde in Königsbrück die erste sächsische Sparkasse gegündet.
Heute ist das Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe ein großer Arbeitgeber vor Ort.
Im Jahre 2010 wurde in der Königsbrücker Heide ein großer Solarpark mit einer Leistung von ca. 4,4 MW eingeweiht.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziel in und um Königsbrück sind u.a. die Königsbrücker Heide, das Schloss mit seinem Park, der Biber-Erlebnispfad sowie das Viadukt Pulsnitztal, eine Eisenbahnbrücke mit einer Kurve.

Das Grundstück ist ca. 500 m westlich vom Stadtzentrum gelegen, wo auch Einkaufsmöglichkeiten und weitere Einrichtungen wie Ärzte zu finden sind.

Das Umfeld ist geprägt von lockerer, mit Grün durchsetzter Bebauung, die überwiegend zum Wohnen, aber auch gewerblich genutzt wird.

Energiedaten

Impressionen

Ihr Ansprechpartner

C.S. Immobilien
Frau Cathleen Sträche
Am Ameisenhügel 3
Ort
01640 Coswig
Telefon
03523 / 533 663
Handy
0160 / 705 14 08
FAX
03523 / 533 664
E-Mail
info@cs-immobilien24.de

jetzt Kontakt aufnehmen

Anrede
* Pflichtfelder